Twilight New Life
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wetter,Datum,Zeit
Wetter:

Es scheint die Sonne.Keine einzige Wolke ist zu sehen.Es sind so um die 20 °C in der Sonne. Im Schatten sind es 10°C. Die Schüler sind zu Hause, da noch Ferien sind.
Datum:
Wir haben Montag den 10. Januar.2016
Uhrzeit:
Es ist 16.00 - 20.00 Uhr.
Neueste Themen
» Forever Charmed - Bestätigung
Di Nov 29, 2011 8:10 am von Carlisle Cullen

» Familie ist wichtig!
Mo Sep 12, 2011 3:35 pm von Seth Clearwater

» Tiefer Wald
Di Aug 30, 2011 7:56 pm von Jasper Cullen

» Anfrage Bis(s) in die Unendlichkeit
Sa Aug 27, 2011 2:15 pm von Seth Clearwater

» Strand von La Push
Di Aug 09, 2011 8:43 am von Seth Clearwater

» (Anfrage) Twilight- Death and Resurrection
Mi Jul 27, 2011 4:59 pm von Gast

» House of Night
Mo Jul 25, 2011 11:24 pm von Gast

»  Sanddünen
Mo Jul 25, 2011 6:43 pm von Tia

» time after
So Jul 24, 2011 6:54 pm von Bella Cullen


Teilen | 
 

 Hütte im Wald

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Alice Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1117
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 25

BeitragThema: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 3:15 pm



Nach oben Nach unten
http://twilight.forenverzeichnis.com
Lilliana Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 21.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 4:28 pm

cF: Tief im Wald


Ich lief weiter durch den Wald und endeckte die Hütte. Ich steuerte diese zu und machte die Tür auf,
In der Hütte stand ein Bett, Ein tisch wo 2 stühle dran standen,eine kleine küche,ein waschbecken und eine
Toilette. Ich steuerte das Bett an und packte meine Tasche auf dieses. Ich setzte mich dann auf das Bett und sah
zu tür. Ich wusste das der zeitpunkt nun langsam kam und mein Tot näher rückte. Aber von so ein Gutaussehenden mann würde ich mich töten lassen. Das erinnerte mich an die geschichte von Edward und Bella. Esme hatte mir diese geschichte erzählt jedoch war dies doch wieder anders. ich knetete meine hände durch und sah die tür an. Mein herz raste mein Puls war hoch.
Nach oben Nach unten
Jason Simons

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 5:16 pm

Cf* tief im Wald

Nach kurzer Zeit kamen wir zu einer Hütte, in die Ashley hineinging.
Bevor ich ihr folgte, sah ich mich noch einmal um, um sicher zu gehen, dass auch niemand in der Nähe war.
Dann trat ich in die Tür und verweilte dort für einen kurzen Moment. Mein Blick gerichtet auf das nun etwas schüchtern und nervös wirkende Mädchen auf dem Bett.
Sie schien zu wissen, was sie erwartete.
Wieder raste ihr Herz und die Hütte, die so spartanisch eingerichtet war füllte sich langsam mit ihrem Duft.
Bewegungslos sah ich sie an. Die Sekunden verstrichen. Ich haderte mit meinem Inneren. Irgendetwas in mir sträubte sich vehement dagegen sie um zu bringen. Aber ich wollte sie.
Und dann wurde es mir klar. Es fiel wie Schuppen von meinen Augen. Ich wollte nicht mehr ohne sie weiterziehen. Sie hatte es geschafft in den wenigen Augenblicken, die wir zusammen verbracht hatten mich vollkommen in ihren Bann zu ziehen.
Ich schloss die Tür hinter mir und innerhalb einer halben Sekunde stand ich neben ihr am Bett.
“Ich werde dich nicht töten…“, sagte ich, ohne meinen Mund zu öffnen mit Hilfe meiner Gabe in ihren Gedanken. Wieder verzogen sich meine Lippen zu einem Grinsen.
Nach oben Nach unten
Lilliana Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 21.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 5:20 pm

Ich sah weitehrin zu tür und sah wie er da ankam und dort stand. Er sah mich die ganze zeit an
und ich war schon nervös aber dies machte mich schon nervös. Dann nach einer weile schloss er die tür und
stand weniger sekunden neben mir. Ich sah zu ihn auf und wusste nicht was er nun machte. Aufeinmal hörte ich seine stimme aber seine lippen bewegten sich nicht. "was...machst du dann mit mir?" fragte ich atemlos. Ich sah
ihn wieterhin an und hatte nun angst. Wenn er mich nicht tötete was machte er dann mit mir. In diesen kurzen Augenblick hatte ich es bereut zuhause wegerannt zu sein aber diese Angst war auch wieder schnell verschwunden. Ich sah ihn erwartungsvoll an und wartete was er nun machte.
Nach oben Nach unten
Jason Simons

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 5:39 pm

„Unsterblich…“, war das einzige Wort, dass ich zur Beantwortung ihrer Frage sagte und mein Grinsen wurde breiter.
Dann beugte ich mich zu ihr hinab und hielt sie an ihren Schultern fest. Jetzt gehörte sie nur mir.
Meine Lippen wanderten zu ihrem Hals und legten sich vorsichtig auf die Stelle, wo sich ihre Pulsschlagader befand. Ich spürte die pulsierende wärme, roch ihren Duft. Ich schloss meine Augen. Und dann konnte ich nicht mehr an mich halten. Ich öffnete meinen Mund und stieß mit meinen Zähnen durch ihre zarte Haut.
Ihr Blut schoss in meinen Rachen und es war wie eine Erlösung für mich.
Ihr Duft hatte nicht zu viel versprochen. Sie schmeckte köstlich.
Schluck um Schluck trank ich ihr Blut. Ich verstärkte den Griff um ihre Schultern, als ich mir selbst sagte, dass ich nun langsam von ihr ablassen müsste, wenn sie überleben sollte.
Es war ein innerer Kampf, den ich noch nie zuvor ausgeführt hatte. Aber wenn ich sie bei mir behalten wollte, dann musste ich jetzt aufhören.
Noch einen Schluck…, sagte ich mir selbst in Gedanken. Nur noch einen…
Dann ließ ich abrupt und ebenso plötzlich für mich, von ihr ab.
Ich ließ ihre Schultern los und ging ein Schritt von ihr zurück. Mein Gesicht war angespannt und meine gebleckten Zähne aufeinander gepresst. Ich war kurz davor sie wieder zu packen und auch noch das restliche Blut aus ihr zu saugen.
Nach oben Nach unten
Lilliana Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 21.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 5:44 pm

Ich sah ihn irritiert an. "was..?" fragte ich doch da beugte er sich schon zu mir nach unten und hielt mich
an den schultern fest. Er legte seine lippen auf meinen Hals. Es fühlte sich wie ein Kuss an doch dies war er
nicht. Dann merkte ich schmerzen in meinen hals und schrie auf. Er hatte mich gebissen. Ich merkte wie ich
schwächer wurde. Doch dann lies er von mir ab und ich hatte hölliche schmerzen. ich hatte das gefühl das mein Körper brannte. ich schrie und krallte mich ins bett rein. Ich wollte das diese schmerzen aufhörten. Ich sah ab und zu zu Jason der mich ansah. Dann schloss ich meine augen wieder und die schmerzen wurden schlimmer.
Nach oben Nach unten
Jason Simons

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 5:54 pm

Es überraschte mich, wie sehr es mir innerlich wehtat, Ashley so leiden zu sehen. Die Erinnerung an meine Verwandlung kam zurück und wie ich alleine war mit meinem Schicksaal.
Aber sie würde ich nicht alleine lassen.
Ich kniete mich neben das Bett und sah in ihr Schmerzverzerrtes Gesicht. Außer ihren Schreien war nichts zu hören. Sie durfte nicht so laut sein, sonst würde sie noch zu viel Aufmerksamkeit auf uns ziehen. Ich legte meine Hand auf ihren Mund, um ihre Schreie zu dämpfen.
„Es tut mir leid. Aber bald wird es vorbei sein.“,, sagte ich in ihren Gedanken.
Ich litt mit ihr.
Nach oben Nach unten
Lilliana Mason

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 21.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 5:58 pm

Ich lag auf den Bett mit einen brennenden Körper. Ich dahcte jemand hätte mich lebendig
in ein feuer geschmissen so brannte alles. Ich merkte eine kühle hand auf meinen Mund und sah Jason an.
Er entschuldigte sich und meinte das es bald vorbei sein wird. Für einen moment lang waren die schmerzen weg und
ich atmete heftig doch dann kamen die schmerzen wieder. ich schrie wieder allerdings dämpfte jason die da er seine
hand auf meinen mund hatte. Ich wollte nur noch das diese schmerzen weggingen...


Nach oben Nach unten
Alice Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1117
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 6:50 pm

cF: Haus von Rosalie und Emmett - Umgebung des Hauses




Ich rannte durch den Wald und suchte nach einer kleinen
schwarzen hütte.Als ich diese fand hörte ich ashleys gedämpften schrei.
Ich behscleunigte mich und machte die Tür auf. ich sah wie sie au den Bett lag
sich vor schmerzen krümmte und ein Vampir ihr den mund zu hielt: "du mieses schwein
wieso hast du das getan.." sagte ich sauer ging zu ihn hin und packte ihn an den schultern. ich knurrte ihn
an und sah kurz zu ashley. Die Hilfe war zu spät. Ich sah sauer zu den Vampir mann.


Nach oben Nach unten
http://twilight.forenverzeichnis.com
Jason Simons

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 6:57 pm

Plötzlich betrat eine Vampirin die Hütte und packte mich an meinen Schultern. Sie knurrte mich an.
Ich reagierte sofort, lies von Ashley ab und wirbelte herum, so dass ich in leicht gebückter Angriffsshaltung zwischen Ashley und der fremden Vampirin war. Ich knurrte sie ebenfalls an.
Irgendetwas war seltsam an ihr. Ihre Augenfarbe war anders. Golden. So etwas hatte ich noch nie gesehen, aber ich hatte keine Zeit um noch mehr Gedanken daran zu verschwenden.
„Das geht dich gar nichts an!“, erwiderte ich durch meine gebleckten Zähne. „Verschwinde! Das wäre besser für dich!“
Ich hatte keine Ahnung, wer diese kleine Schwarzhaarige war, oder woher sie kam. Aber das war mir egal. Sie sollte Ashley und mich in Ruhe lassen.
Nach oben Nach unten
Alice Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1117
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 7:02 pm

Er war in angriffstellung. Ich ging ebenfalls in angriffsstellung. Ich sah ihn sauer an. "du kennst sie nicht...
wieso hast du sie verwandelt. sie hatte ihr leben noch vor sich...du hast sie in die hölle geschickt" sagte ich
sauer. Ich knurrte ihn an und versuchte an ashley ranzukommen.


Nach oben Nach unten
http://twilight.forenverzeichnis.com
Jason Simons

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 7:09 pm

Die Fremde versuchte an Ashley heran zu kommen. Immer wieder schnitt ich ihr den Weg ab und knurrte wild.
„Sie wird es gut an meiner Seite haben!“, erwiderte ich wütend. “Sie gehört jetzt zu mir! Sie ist mein!“, setzte ich in ihre Gedanken mit meiner Gabe.
„Und jetzt verschwinde, oder ich muss dich umbringen.“, wieder knurrte ich sie an.
Ich hatte keine Ahnung, was sie sich überhaupt einbildete ein Recht auf Ashley zu haben und was richtig war für sie und was nicht.
Nach oben Nach unten
Carlisle Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 23.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 7:10 pm

Alice, Jason, Carlisle

Arrow : Haus von Rosalie und Emmett - Umgebung des Hauses

Ich folgte ihr so schnell ich konnte. Mein Zorn auf diesen Vampir wuchs immer weiter.
Ich kam in dieNaehe der Huette und hoerte Ashley schreien. Ich stuerzte gleich nach Alicce in die Huette, doch als ich meine Tochter sah, wusste ich es war zu spaet.
"Nein, nein, nein, nein. Nicht Ashley"

Mein Blick fiel auf den Vampir.
Alice versuchte an Ashley heran zu kommen.
Doch es klappte nicht.
Ich schoss einen Pfeil in die gegen ueberliegende Wand.
"DU DU HAST MIR MEINE TOCHTER GENOMMEN: Das wirst du buessen."
Ich faste meinen Bogen und legte einen zweiten Pfeil darauf.

Nach oben Nach unten
Alice Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1117
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 7:14 pm

Ich sah den Vampir an. "Bitte was....sie gehört nicht dir...sie gehört zu unserer
Familie." sagte ich wütend. ich sprang zur seite als carlisle mit den pfeilen schoss.
Ich sah zu ashley und wurde traurig es ist alles meine schuld. Ich hätte auf sie aufpassen sollen
mit meien visionen. Ich stellte mich wieder in meine angriffsposition und knurrte. "gib uns Ashley...
sie gehört dir nicht" sagte ich sauer und ging näher an Ashley ran.


Nach oben Nach unten
http://twilight.forenverzeichnis.com
Jason Simons

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 7:25 pm

Plötzlich kam noch ein Vampir angerannt und schoss mit einem Pfeil auf mich, der mich zum Glück verfehlte. Für einen Moment war ich wie erstarrt. SEINE Tochter? Ich war vollkommen verwirrt. Wie konnte ein Vampir ein Mensch bloß als Tochter haben? Sie waren eigentlich unsere Nahrungsquelle. Aber anscheinend galt das nicht für diese mit den seltsamen Augen.
Dann kam die Schwarzhaarige wieder näher. Ich knurrte sie an und schnappte kurz mit meinen Zähnen nach ihr. Sie sollten sich fern von Ashley halten.
„Ihr könnt sie jetzt auch nicht mehr retten.“, fauchte ich mehr, als es normal zu sagen.
Auch wenn ich leichte Angst verspürte bei dem Anblick von dem männlichen Vampir mit dem Bogen, so gab ich doch nicht meine Stellung auf.
Ich musste Ashley vor diesen Verrückten verteidigen. „Und woher soll ich wissen, dass sie zu euch gehört?“
Nach oben Nach unten
Carlisle Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 23.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 7:49 pm

Ich nickte und liess den Vampir nicht einmal aus den Augen.
"Sie gehoert zu uns. Lass mich zu meiner Tochter und tu uns nichts, dann tuen wir dir auch nichts und ich erklaere es dir. ", meinte ich etwas ruhiger.
Ich wollte umbedingt zu Ashley.
"Alice es war nicht deine Schuld. Die Schuld liegt bei mir. Ich haette ihr das Buch nicht aus der Hand reissen sollen. Ich haette es ihr erklaeren koennen.", meinte ich zu meiner Tachter.
"Ich moechte nciht das die Volturi hier auf tauchen und alle toeten. Ich moechte, dass Ashley ihre einzige Chance die sie hat nciht versaut, indem sie eine Armee oder Aufruhr veranstalltet."
Nach oben Nach unten
Tia Arielle Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 22.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 7:56 pm

cf: Haus von Rose&Em - Umgebung

Nach einiger Zeit, in der ich einfach durch den Wald galufen war hörte ich Schreie. Sofort folgte ich der Stimme. Das war Ashley, keine Frage. Nach einem Fußmarsch, der ewig zu dauern schien erreichte ich eine kleine Hütte.
So schnell es ging versuchte ich die Lange zu erfassen. Da waren Alice und Grandpa. Ashley lag auf einem Bett und wand sich vor Schmerzen. Alice bewegte sich auf sie zu und Grandpa sprach mit jemand.
Dann fiel mein Blick auf besagte Person. Es war ein Mann. Ein fremder mann mit blutroten Augen. Vor meinem inneren Auge spielten sich Bilder ab. Bilder von vor 9 Jahren. Ich keuchte panisch auf und mein Herz schlug schneller.
Langsam wich ich wieder zurück, immer den Unbekannten fixiert. Meine Gedanken rasten ebenso schnell wie mein Herz. "Er wird mich töten" "Er hatt Ashley das angetan" "Er tötet Menschen" "War er es vielleicht, der mir meine leiblichen Eltern nahm?" All diese Gedanken flogen durch meinen Kopf, während ich versuchte nich bemerkt zu werden.


Nach oben Nach unten
Alice Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1117
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 7:59 pm

Ich sah Carlisle an und dann zu Ashley. Ich seufzte. "carlisle gib dir jetzt nicht
die schuld" sagte ich aber blieb in meiner gebückten haltung. Ich lies den fremden Vampir nicht aus meinen
Augen. Ich sah jedoch zu Ashley die sich krümtmte vor schmerz und schrie. Dann hörte ich nur ein 'macht es weg'. ich sah geqäult zu Carlisle dann zu den Vampir. "wenn du wirklich sagst sie gehört dir wieso kümmerst du dich nicht um sie. Ich glaube du weißt genauso wie mein Vater und ich was es für schmerzen sind." sagte ich.


Nach oben Nach unten
http://twilight.forenverzeichnis.com
Jason Simons

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 8:20 pm

Die beiden Vampire schienen ruhiger zu werden, aber ich war immer noch in derselben Angriffshaltung.
Als mich die kleine Vampirin fragte, warum ich mich nicht um Ashley kümmern würde, verzog ich etwas mein Gesicht. Ich hatte keine Ahnung, was ich gegen die Schmerzen hätte tun können.
„Was soll ich denn dagegen machen?“, fragte ich sie halb verzweifelt.
Wenn die beiden Vampire wirklich zu Ashley gehörten, würden sie ihr bestimmt nichts antun. Ich schien eher die Gefahr in ihren Augen zu sein.
Vorsichtig und etwas zögerlich richtete ich mich wieder zu voller Größe auf.
Langsam ging ich einen Schritt zurück. Ich hatte Angst, dass ich Ashley nicht wieder sehen würde, wenn diese merkwürdigen Vampire sie mitnahmen. Aber vielleicht wussten sie, was zu tun war. Schließlich hatte ich noch nie einen Menschen verwandelt und mit Neugeborenen wenig Erfahrung, was ihr Großziehen anging.
Dann hörte ich einen Herzschlag vor der Hütte. Noch ein Mensch? Die Sache wurde immer seltsamer. Ich nickte kurz in Richtung Tür. „Habt ihr etwas noch mehr menschlichen Anhang?“
Nach oben Nach unten
Carlisle Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 23.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Di Mai 24, 2011 9:26 pm

Alice meinte er wuesste doch sicher wie Schmerzhaft so eine Verwandlung sein musste.
So eine Verwandlung war es schmerzhaft und ich litt mit meiner kleinen Ashley.
"Hey Schatz es ist gleich vorbei, verspreche es dir. Es dauert nicht mehr lange, dann hast du es geschafft Liebling.", wandte ich mich an Ashley, die mich nicht wirklich wahrnehmen konnte.
Der Vampir wusste nicht was man tuen konnte und sollte um die Schmerzen zu lindern.
Ich sah zwischen Ashley und ihm hin und her. Dann ging ich auf Ashley zu und fuehlte ihren Puls. Dieser war ganz schwach und wurde jede Minute schwaecher.
"Hier dran kann nun keiner mehr etwas aendern. Aber du koenntest dich mit ihr zusammen einem Training unterziehen. Du kannst mit ihr zusammen Vergetarier werden und mit ihr hier eine schoene Zeit verbringen. Du kannst dich entscheiden.", meinte ich.
"Aber wenn du deine Lebensweise nicht umstellst, musst du Forks verlassen und siehst Ashley nicht wieder.", fuegte ich noch hinzu.
Dann bekam ich einen weiteren Herzschlag mit. ich sah zur Tuere, dort stand Tia.
"Tia ist nun der einzige Mensch der noch bei uns lebt.". meinte ich.
"Geh nach Hause Tia." Ich frixierte wieder den Vampir, waehrend ich Tia sagte was sie zu tun hatte.
Nach oben Nach unten
Tia Arielle Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 22.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Mi Mai 25, 2011 1:57 pm

Der Fremde bemerkte mich als erstes und fragte Grandpa darauf hin, ob es noch mehr Menschen gab. Dieser erwiderte, dass ich nun der einzige Mensch sei. Dann wies er mich an, nach Hause zu gehen. "Wieso der einzige Mensch? Was ist mit Ashley?", fragte ich leise und traute mich nicht den Blick von dem rotäugigen abzuwenden. Es wäre sicherer zu verschwinden, aber ich wollte wissen, was los war.
Unbehaglich verlagerte ich mein Gewicht immer von dem einen auf das andere Bein. Wenn der Vampir mich angreifen würde, könnte ich dann wegrennen? Könnten Grandpa und Alice ihn aufhalten? Auch wenn ich nicht viel über Vampire wusste hatten Mum und Dad mit doch gelehrt, dass sie mit den roten Augen die Bösen sind. Es war so dumm von mir gewesen, nicht auf Mum zu hören. Aber ich war selber Schuld.


Nach oben Nach unten
Alice Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1117
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 25

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Mi Mai 25, 2011 2:06 pm

Ich sah den Vampirmann an. Nachdem ich geendet hatte fragte er mich
fast verzweifelt was er dagegen machen sollte. Bevor ich jedoch Antworten konnte
war Carlisle schon bei Ashley und fühlte ihren Puls. Er meinte das nun keiner mehr etwas daran
machen könnte. Ich sah geqäult zu Ashley. Ihre schreie ihre schmerzen. Gut das Jasper nicht
hier war. Er müsste sich sicher schrecklich fühlen. Als Carlisle jedoch weiter sprach ah ich den
fremden Vampir an. Ich wartete seine Antwort ab aber als ich ein herzschlag wahrnahm und Tia´s Geruch roch
drehte ich meinen Kopf blitzschnell in ihre Richtung. "Tia geh nachhause..." sagte ich. Ich sah den fremden Vampir noch einmal an ehe ich vor Tia stand. ich ging in die Hocke und sah sie an. "Gehst du bitte nachhause Tia...wenn ich dann auch zuhause bin können wir ja etwas gemeinsam machen okay?" fragte ich sie und lächelte.

Postingreihenfolge: Jason - Carlisle - Tia - Alice


Nach oben Nach unten
http://twilight.forenverzeichnis.com
Jason Simons

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Mi Mai 25, 2011 2:18 pm

Das Menschen Mädchen schien Angst vor mir zu haben. Ich sah es in ihrem Blick. Ihr Blut roch zwar gut und wenn ich auf der Jagd gewesen wäre, wäre sie auch eine potenzielle Beute für mich, aber jetzt galt erst mal meine komplette Aufmerksamkeit Ashley.
Der Blonde schien zu versuchen mit mir zu verhandeln. „Vegetarier?“, wiederholte ich skeptisch.
Ich hatte irgendwann mal mitbekommen, dass einige Vampire sich von Tierblut ernährten und sich Scherzes halber Vegetarier nannten.
Mein Blick fiel wieder auf Ashley. Entweder ich würde meine Ernährung umstellen, oder sie verlieren.
Mein Gesicht verzog sich leicht bei dem Gedanken nie wieder von diesem köstlichen Menschenblut zu kosten. Aber Ashley nie wieder zu sehen war genauso schlimm.
Schließlich sah ich wieder zu dem Vampir, der behauptete Ashleys ‚Vater‘ zu sein und nickte ihm zu.
„Ich werde es versuchen.“
Innerlich lachte ich in mich hinein. Wenn die wüssten… In Wahrheit hatte ich nur vor so lange zu bleiben, bis Ashley einigermaßen klar kam als Vampir. Dann würde ich zusammen mit ihr abhauen. Und Tierblut würden wir dann auch nicht mehr trinken müssen.
Nach oben Nach unten
Carlisle Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 23.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Mi Mai 25, 2011 2:45 pm

Postingreihenfolge: Tia - Alice - Jason - Carlisle

Wenn ich Ashleys Wuensche folge leisten wollte. Ich wuerde sie toeten und dass wollte ich nicht ich wollte sie nicht verlieren. Mich freute es, dass der fremde Vampir es versuchen wollte Vegetarier zu werden. Alice ging zu Tia und bat sie nach Hause zu gehen. Sie wuerde auch spaeter etwas mit ihr unternehmen. "Tia geh bitte nach Hause. Hier wird es gleich brennslich und dann bist du hier fehl am Platz. Geh zu deiner Mutter oder zu Oma.". meinte ich und sah sie flehend an.
Ich spuerte das Ashley jeden Augenblick aufwachen konnte.
Nach oben Nach unten
Tia Arielle Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 22.05.11

BeitragThema: Re: Hütte im Wald   Mi Mai 25, 2011 2:58 pm

Alice - Jason - Carlisle - Tia

Alice kam zu mir und bat mich eindringlich zu gehen. Sie meinte wir würden auch was zusammen machen, wenn sie zurück kam. Grandpa meinte auch, dass es brenzlich werden würde und ich dann fehl am Platz sei. Meine Frage aber beantwortete keiner.
Ashley wand sich noch immer unter Schmerzen und ich sah den Mann an. Dann sah ich schnell wieder Alice an und nickte. Dann lief ich von der Hütte weg, sah aber immer wieder nach hinten.


tbc: Haus von Emmett und Rose.


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hütte im Wald   

Nach oben Nach unten
 
Hütte im Wald
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald
» Wald & Lichtung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight New Life :: Inplay :: Forks :: Forks Wälder-
Gehe zu: